Archiv der Kategorie: Ansichten

Hier werden Kommentare, Meinungen, Haltungen zu bestimmten Themen veröffentlicht.

Schatten für den Friedhof?

4. Juni 2024

Wer in der wärmeren Jahreszeit den Vorchdorfer Friedhof besucht, findet dort bisher praktisch keinen vor brennender Sonne geschützten Platz. Ob man hier nicht Bäume pflanzen könnte, hatte eine Leserin des INVO.report vor einiger Zeit gefragt. Die Beteiligten zeigen nach Rückfrage durchaus Verständnis für das Anliegen. Es ist allerdings bekannt, dass ein erhöhter Pflegeaufwand etwa durch herabfallendes Laub ein Thema werden kann. Auch ist es nicht einfach, einen geeigneten freien Platz zu finden. Ebenfalls unklar: Die Kostenfrage – eben auch für Pflegeaufwände. „Die Mühlen der Kirche mahlen langsam“, äußerte sich P. Franz Ackerl OSB zu Möglichkeiten der Realisierung. Das lässt sich immerhin so interpretieren, dass sie mahlen.

„Das kann ich auch, ich werde Künstler“

26. Mai 2024
Ein subjektiver Vernissagebesuch

Die Ausstellungseröffnungen bei Galerist Erich Spitzbart (Tanglberg/Schloss Hochhaus) im Kulturhauptstadtjahr scheinen in besonderer Art und Weise zu funkeln. Die inhaltliche Qualität steht außer Frage, die Präsentation für die Gäste der Vernissage ist ein besonderes Vergnügen. Einige auszugsweise Eindrücke. Weiterlesen

Freibad ist offen

Großartige Nachrichten: Das Freibad ist seit heute geöffnet.

Eine neue Treppe im Sportbecken erleichtert nicht nur älteren Personen das Ein- und Aussteigen aus dem Wasser, sondern macht es auch nach einer Operation wesentlich einfacher, ins kühle Nass zu kommen und das Becken vielleicht sogar für die verordnete Wassertherapie zu nutzen.
Die Familien-Saisonkarte mit € 99,- (wie alle anderen Tickets) bleiben auch in diesem Sommer die wesentlich günstigere Alternative zum Privatpool. Und besser für unsere Umwelt ist es sowieso!

Gemeinderat: Der Ausschluss der Öffentlichkeit hat auch mit der Pressefreiheit zu tun

3. Mai 2024

Heute findet weltweit der Tag der Pressefreiheit statt. Österreich ist in der Rangliste der Pressefreiheit ein weiteres Mal zurückgefallen. Am 26. März hat der Gemeinderat die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Eine Beschwerde bei der Gemeindeaufsicht gegen den Mehrheitsbeschluss könnte zumindest lokal die Informationsfreiheit wieder stärken. Weiterlesen

M.a.D. #37: Mehr Grips für eine bessere Politik

2. Mai 2024
Meinung am Donnerstag

Das Vertrauen der Bevölkerung in die Politik befindet sich im Sinkflug. Diese Tendenz ist hinlänglich bekannt, mittels diverser Umfragen belegt und vermutlich nicht allein auf die Bundespolitik beschränkt. Dass aus dem Sinkflug kein Sturzflug wird, darum bemüht sich eine letzte Woche vorgestellte Initiative, die hier auf die örtliche Ebene heruntergebrochen werden soll. Weiterlesen